Hände mit einem Foto

Über den Wolken

Über den Wolken Berlins“

Flugtag der „Young Aviators“ für die Familien der Björn Schulz Stiftung auf dem Flugplatz Schönhagen

Über den Wolken Berlins“ - unter diesem Motto fand am letzten Tag der diesjährigen Sommerferien ein Angebot der ganz besonderen Art statt.

In Kleinflugzeugen konnten kranke Kinder, ihre Geschwister und Eltern Berlin und Umgebung einmal aus einer ganz anderen Perspektive betrachten. Den ganzen Tag starteten und landeten die Flugzeuge der „Young Aviators“ auf den Flugplatz Schönhagen, nahe Berlin.

Strahlende Kinderaugen und fröhliche Gesichter der Eltern waren für die jungen Piloten und Initiatoren dieser Veranstaltung der Beweis dafür, dass sie mit ihrer Idee, ihre Leidenschaftt fürs Fliegen mit Kindern und Familien in besonderen Lebenssituationen zu teilen, voll ins Schwarze getroffen haben.

Neben der Möglichkeit zu Fliegen gab es insbesondere für die Kinder viele Attraktionen zu erleben. Die Besichtigung des Flughafen-Towers, eines Bundeswehr-Hubschraubers oder einer Flugzeug-Werft boten den Kindern besondere Einblicke in die Welt der Fliegerei. Auch für Essen und Trinken war gesorgt und bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel gab es auch leckeres Eis.

Wir möchten uns an dieser Stelle stellvertretend für alle Beteiligten bei Herrn Staud und Herrn Mindt von den „Young Aviators of Germany“ und Herrn Schwahn von der Schönhagener Flugplatzgesellschaft bedanken. Sie haben unseren Familien ein einmaliges und unvergessliches Erlebnis beschert und gezeigt, dass sich soziales Engagement immer für beide Seiten lohnt.

Icon: Seite drucken Icon: Seite per E-Mail empfehlen Icon: Zum Seitenanfang springen
Letzte Aktualisierung: 16.1.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.