Hände mit einem Foto

Ferienprojekt auf der Obstwiese

Ferienprojekt auf der Obstwiese

Glindow, 01. - 06. Juli 2013

In der letzten Woche erlebten (16) Berliner und Brandenburger Kinder aus Familien, die von der Björn Schulz STIFTUNG betreut werden, eine besondere Woche auf der Obstwiese in Glindow. Unter der Anleitung von Musik- und Tanztherapeuten wurde nicht nur unter freiem Himmel gesungen, getrommelt und getanzt. Mit Hilfe einer Instrumentenbauerin wurde fleißig handwerklich gearbeitet und der Obstgarten durch die in den Bäumen befestigten selbst hergestellten Instrumente in einen Klanggarten verwandelt. Kinder, Betreuer und unterstützende Ehrenamtliche erlebten eine wunderschöne Woche, die am Samstag mit einem Grillfest, zu dem auch die Eltern eingeladen waren, beendet wurde.

Das Ferienprojekt Obstwiese ist ein Kooperationsprojekt der Björn Schulz STIFTUNG, der Kreismusikschule „Engelbert Humperdinck“ Potsdam-Mittelmark GmbH und des Zuckerbaum e.V. Finanziert wurde das Projekt durch den vom Bundesministerium für Bildung und Forschung aufgelegten Fond „Kultur macht stark. Bündnisse für Bildung“.

Angestrebt wird eine über das Ferienprojekt hinauslaufende partnerschaftliche Zusammenarbeit mit dem Ziel weitere Projekte zu gestalten.

Icon: Seite drucken Icon: Seite per E-Mail empfehlen Icon: Zum Seitenanfang springen
Letzte Aktualisierung: 16.1.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.