Hände mit einem Foto

 

Pressemitteilung/Veranstaltungshinweis

12. Sommerfest im SONNENHOF mit Larsito und Lary sowie Jocelyn B. Smith und vielen anderen.

Berlin, August 2014. Am letzten Sonntag im August findet das traditionelle Sommerfest mit vielen Überraschungen im Kinderhospiz SONNENHOF der Björn Schulz STIFTUNG statt:

am 31. August 2014, von 14.00 bis 18.00 Uhr

Wilhelm-Wolff-Straße 38, 13156 Berlin-Niederschönhausen.

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein wenn Marc Miethe aus Berlin mit urban Didgeridoo das Fest eröffnet, Fräulein Dr. Päckchen mit ihrem Puppenspiel die großen kleinen Kinder unterhält (ein Dankeschön dafür an Dr. Volkanikmans Actions No Words – Charité Projekt & per4med), Larsito und Lary auf unserer Bühne allen Besuchern wunderschöne Momente bereiten, das Popduo Eleven´s 2 die Bühne rockt und Jocelyn B. Smith um 17.00 Uhr zum Luftballonsteigen mit ihrem Gesang begleitet.

Vorgestellt werden alle vier Botschafterinnen: Jasmin Gerat, Tamara Gräfin von Nayhauß Cormons, Anna Thalbach und Jocelyn B. Smith.

Unsere Botschafterin Jasmin Gerat moderiert diesen abwechslungsreichen Nachmittag, an dem auch der Chor der Björn Schulz Stiftung auftritt eine Ausstellung von Helga Funk „Meine bunte Bilderwelt“ im Gartenhaus eröffnet und im Wintergarten und dem Garten darum Kinderangebote unter dem Motto „Zirkus“ von den SONNENHOF-Mitarbeitern präsentiert wird sowie einem Didgeridoo-Workshop.

Im Kaffeehaus, am Grill und vielen weiteren Ständen bieten Ehrenamtliche Selbstgebackenes oder -gebasteltes an. Der Erlös dieses Tages kommt dem SONNENHOF zugute. Der Eintritt ist frei.

Über die Björn Schulz STIFTUNG

Der Leitsatz der Stiftungsarbeit lautet: „Wenn ein Kind so schwer erkrankt, ist immer die gesamte Familie betroffen“. Seit 1996 bietet die Björn Schulz STIFTUNG Hilfe für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien mit bundesweiten Projekten der ambulanten und stationären Betreuung. Die Stiftung ist benannt nach einem Jungen, der mit sieben Jahren an Leukämie verstarb.

Die Arbeit der Björn Schulz STIFTUNG wird zu einem großen Teil aus Spenden finanziert. Die Stiftung ist Träger des DZI-Spendensiegels.

Spendenkonto: Berliner Sparkasse
IBAN: DE 48 1005 0000 0780 0080 06, BIC: BELADEBEXXX

Ansprechpartnerin für die Presse:
Claudia Dinse
Björn Schulz STIFTUNG

Wilhelm-Wolff-Straße 38
13156 Berlin
Telefon: 030 398 998 36
Mobil: 0171 483 20 90
Telefax: 030 398 998 99
www.bjoern-schulz-stiftung.de
http://www.facebook.com/BjoernSchulzSTIFTUNG

Icon: Seite drucken Icon: Seite per E-Mail empfehlen Icon: Zum Seitenanfang springen
Letzte Aktualisierung: 19.1.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.