Hände mit einem Foto

Pressemitteilungen

Tag der Kinderhospizarbeit

 „Trauer – ein Gefühl, das unter die Haut geht“

Björn Schulz Stiftung öffnet die Tür am bundesweiten Tag der Kinderhospizarbeit

Berlin, den 2. Februar 2018. Die Björn Schulz Stiftung informiert und klärt auf. Sie können sich über die ambulanten Angebote der Björn Schulz Stiftung informieren, einen Einblick in die Trauerarbeit bekommen und unser stationäres Kinderhospiz Sonnenhof kennen lernen.

Die Schirmherrschaft für diesen Tag hat unsere Botschafterin, die Schauspielerin Jasmin Gerat übernommen.

Wir laden Sie ein am Samstag, den 10.2.2018  dabei zu sein:

  • Tag der Kinderhospizarbeit in der Björn Schulz Stiftung, 12.00-15.00 Uhr, Wilhelm-Wolff-Straße 36-38, 13156 Berlin
  • mit Führungen durch den Sonnenhof – Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene um 13.00 / 14.00 und 15.00 Uhr
  • 12.30 Uhr Eröffnung der Ausstellung „Trauertattoo – Unsere Haut als Gefühlslandschaft“ von und mit Katrin Hartig, Journalistin
  • 13.00 Uhr – Gesprächsrunde mit Katrin Hartig zu ihrer Ausstellung

Weiterlesen …

15. Christkindlmarkt im Sonnenhof am

Der Weihnachtsmann mit zwei Weihnachtsengeln schaut vorbei, wenn Waffel- und Glühweinduft durchs Haus und durch den Garten ziehen. Verschiedene Stände bieten kleine Geschenke zum Kauf an. Mit dabei sind wieder der Pankower Bläserkreis und der PFF Men´s Choir. Für viel Abwechslung ist an diesem Sonntag, den 10. dezember 2017 von 14.00 bis 18.00 Uhr gesorgt.

Weiterlesen …

Tag des Ehrenamtes

Zum Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember 2017 weist die Björn Schulz Stiftung auf die Bedeutung der Freiwilligen-Arbeit hin. Derzeit arbeiten 206 Ehrenamtliche für die Stiftung in Berlin und unterstützen Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen. Insbesondere der Ambulante Kinderhospizdienst (AKHD) der Stiftung ist auf dieses Engagement angewiesen. Der Tag des Ehrenamtes am 5. Dezember ist ein internationaler Gedenk- und Aktionstag zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von den Vereinten Nationen beschlossen.

Weiterlesen …

Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung für Kinder und Jugendliche zunehmend etabliert

Doppeltes Jubiläum in der Björn Schulz Stiftung mit Schirmherrin Dilek Kolat

Palliativ- und Hospizversorgung in der Stadt weiter ausbauen

Trotz der Feierlichkeiten stand die aktuelle Situation der Lücken im Versorgungsbereich im Vordergrund. „Obwohl ein dringender Bedarf besteht, können wir in unserem Kinderhospiz nicht alle Betten belegen und sind auch in der ambulanten Versorgung an unsere Kapazitäten gelangt“, so Bärbel Mangels-Keil, Vorstand der Björn Schulz Stiftung. Hier machte die Senatorin Dilek Kolat Hoffnung: „Ich habe mir vorgenommen, in dieser Legislaturperiode die Rahmenbedingungen für die Hospiz- und Palliativ-Versorgung deutlich zu verbessern“, so Kolat. Als die erste Pflegesenatorin in Berlin wolle sie sich dafür einsetzen, die Attraktivität des Pflegeberufes wiederherzustellen, um dem Personalmangel zu begegnen. 

Weiterlesen …

20 Jahre Ambulanter Kinderhospizdienst – 15 Jahre Sonnenhof

Björn Schulz Stiftung lädt zur Jubiläumsfeier mit Senatorin Dilek Kolat und Schauspieler Falk-Willy Wild am 23. November ein.  

 2017 ist für die Björn Schulz Stiftung ein besonders bewegtes und bewegendes Jahr: Vor zwanzig Jahren wurde der damals deutschlandweit erste ambulante Kinderhospizdienst gegründet, nur fünf Jahre später der Sonnenhof, das stationäre Hospiz für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in Berlin-Pankow eröffnet. Mit einer Jubiläumsfeier am 23. November würdigt die Björn Schulz Stiftung das Engagement der Mitarbeiter, Wegbereiter und Förderer. Ab 16 Uhr feiern Netzwerkpartner wie der Deutsche Hospiz- und Palliativverband, Träger, Botschafter und Mitarbeiter im Haus der Stiftung. Die Besucher erwartet ein buntes Rahmenprogramm aus Informationen, Vorträgen und Musik. Schirmherrin beider Jubiläen ist Dilek Kolat, Berliner Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung. 

Weiterlesen …

Pony Mio wird Botschafter

Wenn am 1. November um 10 Uhr die Ponys Mio und Blacky in den Garten des Sonnenhofs zu Besuch kommen, werden sie schon von vielen Kindern des Berliner Sonnenhof - Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und ihren Geschwistern freudig erwartet. Der Grund: Gemeinsam mit der Schauspielerin Antonia Gerke („Die Hochzeit meiner Eltern“, „Der Kriminalist“) werden sie dem Pony Mio eine Botschafterurkunde übergeben – ein paar Möhren und Streicheleinheiten inklusive. Die Botschafteridee für Mio geht auf eine Spendenaktion des „Pferdekultur Gut Hobrechtsfelde“ zurück, das Antonia Gerke führt. Mit dabei ist auch ihr Schauspielkollege Oscar Ortega Sánchez („Mordkommission Istanbul“), der vor Ort einen Film von der Aktion drehen wird.

Weiterlesen …

Hospiz im Kiez im Sonnenhof

Der Sonnenhof, das Kinderhospiz der Björn Schulz Stiftung in Pankow-Niederschönhausen, hat am gestrigen Donnerstag, den 28. September 2017 seine Türen für alle Familien, Nachbarn und Interessierte geöffnet. Rund 100 Gäste verbrachten den Nachmittag mit Vorträgen, Ausstellungen und Workshops. Der Informations-Tag war in diesem Jahr der Kindertrauer gewidmet. Die speziell zugeschnittenen Trauergruppen der Björn Schulz Stiftung bieten Kindern, die einen nahstehenden Menschen verloren haben, einen geschützten Raum, um ihre Trauer zu leben.

Weiterlesen …

Sommerfest im Sonnenhof

Am Sonntag, den 27. August 2017 feiert der Sonnenhof auf dem Sommerfest schon seinen 15. Geburtstag. Von 14 bis 18 Uhr sind alle Interessierten eingeladen, mit dabei zu sein. 

Weiterlesen …

13. Sonnenhofroute

Am 17. September 2017 ist es wieder soweit: 9.00 Uhr starten über 200 Biker – organisiert vom MC Hermsdorf - an der Spinnerbrücke, um auf die Kindertrauerarbeit der Björn Schulz Stiftung aufmerksam zu machen. Mit dabei sind auch die Botschafter der Stiftung, die Schauspieler Thomas Bading und Andreas Pietschmann.

Weiterlesen …

Verleihung Berliner Ehrennadel

Ein Freudentag für ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter der Björn Schulz Stiftung. Am 18.07.2017 wurde die Berliner Ehrennadel an 12 Personen verliehen, die durch langjährige ehrenamtliche Tätigkeit herausgehobene Verdienste erworben haben. Von der Björn Schulz Stiftung konnten gleich zwei ehrenamtliche Mitarbeiterinnen, Helga Brumme (81 Jahre alt) und Bärbel Jenichen (64 Jahre alt), diese hohe Auszeichnung im Roten Rathaus in Empfang nehmen. Die Verleihung erfolgte durch Herrn Staatssekretär Alexander Fischer, der im Berliner Senat für Arbeit und Soziales zuständig ist.

Weiterlesen …

Gartenkonzert mit Lukas Natschinski

Am Samstag, den 15. Juli 2017, 17.00 Uhr findet im Garten unseres Sonnenhofes – Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ein Benefizkonzert mit Lukas Natschinski & Band statt.

„Ich habe die Stiftung vor allem durch das Sommerfest und natürlich durch das musikalische Wintermärchen 2016 kennengelernt.  Also man kann sagen über Jugend musiziert, denn dadurch haben sich diese Möglichkeiten ergeben. Bei diesem Wettbewerb habe ich viele Jahre als Gitarrist in der Kategorie "Gitarre Pop" teilgenommen und die letzten 2 Jahre als Juror“, sagt er über seine Motivation.

Weiterlesen …

Beteiligung an wissenschaftlichem Forschungsprojekt

Seit März 2017 beteiligt sich die Björn Schulz Stiftung in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Berlin, der Humboldt Universität zu Berlin sowie dem Medizinproduktehersteller GETEMED an dem wissenschaftlichen Forschungsprojekt zur „Entwicklung eines telemetrisch multisensorischen Dekubitus-Prophylaxe-Systems (DekuProSys)“. 

Weiterlesen …

Workshop für junge pflegende Angehörige ab 12 Jahren

Vom 12. bis 18. Mai 2017 findet in Berlin die 4. Woche der pflegenden Angehörigen unter der Schirmherrschaft von Dilek Kolat, Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung statt. Pflegende Angehörige sind das Rückgrat unseres Pflegewesens – und das wird in dieser Woche gewürdigt.

Die Björn Schulz Stiftung lädt in diesem Rahmen alle Jugendlichen, die für die Pflege ihrer Eltern, Geschwister oder anderen Angehörigen (mit)-verantwortlich sind, herzlich ein, um gemeinsam einen entspannten Nachmittag zu verbringen.

Weiterlesen …

Veranstaltungen im Rahmen der Berliner Stiftungswoche

Vom 18. bis 28. April 2017 findet zum achten Mal die Berliner Stiftungswoche mit mehr als 100 Veranstaltungen an unterschiedlichen Orten statt. Das Motto 2017 lautet „Was uns zusammenhält“. Die Björn Schulz Stiftung lädt im Rahmen dieser Aktionswoche zu drei Veranstaltungen in die Wilhelm-Wolff-Straße 38 in Pankow-Niederschönhausen ein.

Weiterlesen …

Weltweiter Tag der Geschwister

. Der Tag der Geschwister am 10. April 2017 ist ein weltweiter Aktionstag, der auf die Bedeutung von Schwestern und Brüdern hinweist. Schon seit 1995 sollen sie ein Mal im Jahr bewusst wertgeschätzt, wahrgenommen und gefeiert werden.

Die Björn Schulz Stiftung weist anlässlich dieses Tages auf die besondere Situation hin, in der sich die Geschwister von lebensverkürzend erkrankten Kindern befinden. Als Mitglied im Verbund für Geschwister „Jetzt bin ICH mal dran!“ ist die Stiftung an der Entwicklung von präventiven und gesundheitsfördernden Programmen für Geschwister beteiligt.

Weiterlesen …

Basiskurs Trauerbegleitung 2017

Auch in diesem Jahr bietet die Björn Schulz Stiftung in Berlin wieder einen Basiskurs für die Trauerbegleiter-Ausbildung an. Ziel der Fortbildung ist die Befähigung zur Begleitung trauernder Menschen. Vermittelt werden grundlegendes Wissen über den Prozess der Trauer und eine Handlungskompetenz in der Trauerbegleitung. Der Basiskurs richtet sich an alle, die in ihrem persönlichen Bereich, ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit oder professionell anderen Menschen beim Trauern helfen wie beispielsweise Seelsorger, Pflegende, Psychotherapeuten, Ärzte aber auch Bestatter. Die kostenpflichtige Fortbildung umfasst sechs Wochenendtermine. Anmeldeschluss ist der 15. März 2017.

Weiterlesen …

Internationale Künstler musizieren für Kinderhospiz Sonnenhof

Berlin, 06.03.2017 – Unter der Schirmherrschaft des Bezirksbürgermeisters von Pankow, Sören Benn, findet am 10. März 2017 im Pankower Carl-von-Ossietzky-Gymnasium ein Benefizkonzert  zugunsten der Björn Schulz Stiftung statt. Bereits zum fünften Mal musizieren internationale Künstler auf Einladung von Evgeny A. Nikiforov für das Berliner Kinderhospiz Sonnenhof. In diesem Jahr bringt der Konzertpianist mit russischen Wurzeln Künstler aus Australien, Deutschland, Russland, Serbien, Tschechien und der Türkei auf die Bühne.

Weiterlesen …

10. Februar 2017: 11. Tag der Kinderhospizarbeit Berlin

Am 10. Februar 2017 ist bundesweiter Tag der Kinderhospizarbeit

 

Die Björn Schulz Stiftung informiert und klärt auf:

  • Tag der offenen Tür im „Sonnenhof“, Hospiz für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, 12-18.00 Uhr, Wilhelm-Wolff-Straße 36-38, 13156 Berlin
  • Eröffnung durch Schirmherrin Jasmin Gerat
  • Lernen Sie „Snoezelen“ kennen!
  • Am „Sonnenhof“ steigen wie bundesweit um 12.00 Uhr grüne Luftballons auf, um ein Zeichen zu setzen

Weiterlesen …

Tag der Kinderhospizarbeit Land Brandenburg

Am 10. Februar 2017 ist bundesweiter Tag der Kinderhospizarbeit

Die Björn Schulz Stiftung informiert und klärt auf:

 

Brandenburg an der Havel, Altstädtischer Markt 2:

  • 15.30 Uhr: Ausstellungseröffnung „Momentaufnahmen einer Generation“, Djamal Okoko, s/w-Fotografie
  • 16.00 Uhr: Lesung mit der Schauspielerin Laurin Singer mit meditativem Kreativ-Workshop im Anschluss

Potsdam, Georg-Hermann-Allee 23-25:

  • 16.00 Uhr: Sieben Kurzfilme aus dem Projekt „Sarggeschichten“ und anschließender Austausch mit Sarah Benz

Weiterlesen …

Warnung vor Betrügern

Die Björn Schulz Stiftung hat von Fällen erfahren, in denen sich offenbar Trickbetrüger telefonisch als Mitarbeiter des Kinder- und Jugendhospiz Sonnenhof ausgeben und Spenden einsammeln wollen.  

 

Weiterlesen …

14. Christkindlmarkt im Sonnenhof

Alle Jahre wieder veranstaltet die Björn Schulz Stiftung ihren Christkindlmarkt. Am 11. Dezember 2016 von 14 bis 18 Uhr laden im Kinderhospiz Sonnenhof wieder jede Menge Weihnachtsstände zum Bummeln ein.

Weiterlesen …

Benefizaktion am 2. Adventswochenende

Am zweiten Adventswochenende, vom 2. – 4. Dezember 2016, findet in fünf Filialen des Autohauses Dinnebier GmbH eine große Charity-Verkaufsaktion zugunsten der Björn Schulz Stiftung statt. Vom Verkaufserlös spendet das Autohaus in dieser Zeit für jeden verkauften Ford Fiesta zum Angebotspreis einen Betrag zugunsten des Kinderhospizes Sonnenhof in Pankow. 

Weiterlesen …

Kinder musizieren für Kinder

11. Musikalisches Wintermärchen zugunsten der Björn Schulz Stiftung – am 3. Dezember 2016 um 18 Uhr im Logenhaus Berlin Wilmersdorf.

Weiterlesen …

Spendenübergabe beim Verein VFB Einheit zu Pankow

Fußballjugend aus Berlin Pankow sammelt 295,30 Euro für das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung. 

Weiterlesen …

„Ganz großes Kino“: Björn Schulz Stiftung lädt am 4. November 2016 zu einem Improvisationskonzert auf der mobilen Orgel ein

Berlin, 26.10.2016. Meistens reicht schon der erste Ton, um die Filmmelodie vom rosaroten Panther oder der Star Wars Episoden zu erkennen. Dass die Klassiker der Filmmusik auch außergewöhnlich interpretiert werden können, stellt der Berliner Organist Joachim Thoms am 4. November um 17.30 Uhr im Foyer des Kinderhospizes Sonnenhof unter Beweis. 

Weiterlesen …

Freiwilliges Engagement für die Gesellschaft

Berlin, 10. August 2016. Auf ehrenamtliche Arbeit kann das Gemeinwesen nicht verzichten. Viele Menschen wollen aber helfen aber wissen nicht wie. Am Mittwoch, den 28. September 2016 findet in der Björn Schulz Stiftung eine Informationsveranstaltung  für das Ehrenamt des Familienbegleiters im Ambulanten Kinderhospizdienst statt. 

Weiterlesen …

Tag der offenen Tür im Kinderhospiz Sonnenhof

Anlässlich der Berliner Hospizwoche lädt die Björn Schulz Stiftung am Mittwoch, den 28. September zum Tag der offenen Tür ein. Von 15 -18 Uhr können die Besucher das Kinderhospiz und die Stiftung mit den vielfältigen Angebote unter einem Dach kennen lernen.

Weiterlesen …

Benefizevent auf zwei Rädern

Auf die Räder und los geht’s: Wenn am Sonntag, den 04. September ab 10 Uhr 250 Biker durch Berlin rollen, dann hat der Motorradclub Hermsdorf bereits zum zwölften Mal zur Sonnenhofroute aufgerufen. Diese „Demonstration“ auf zwei Rädern dient dem guten Zweck, denn die Organisatoren wollen auf die Arbeit der Björn Schulz Stiftung aufmerksam machen, die im Berliner Bezirk Pankow das Kinder- und Jugendhospiz Sonnenhof betreibt. Die diesjährige Bikertour steht unter dem Motto „Kinder trauen anders“, denn sämtliche Startgelder, Spenden und Erlöse der Sonnenhofroute gehen an die Kindertrauergruppen der Björn Schulz Stiftung. Im vergangenen Jahr kamen so 8.130 EUR für die Arbeit des Kinderhospiz Sonnenhof zusammen. 

Weiterlesen …

14. Sommerfest im Sonnenhof

14. Sommerfest der Björn Schulz Stiftung

Kinderhospiz lädt zum Straßenfest mit viel Spaß und Überraschungen ein

Berlin, 18. August 2016. Auch in diesem Jahr lädt die Björn Schulz Stiftung zu ihrem traditionellen Sommerfest ein: Am Sonntag den 28. August 2016 verwandelt sich die Wilhelm-Wolff-Straße vor dem Kinderhospiz Sonnenhof ab 15 Uhr in ein Straßenfest mit bunten Ständen, einer Bühne und einem tollen Angebot für Groß und Klein. Mitarbeiter, Ehrenamtliche, Freunde, Familien und Nachbarn sowie alle Interessierten sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit dem Sonnenhof ein fröhliches Fest zu feiern. Der Gesamterlös dieses unterhaltsamen Tages kommt ausschließlich dem Kinder- und Jugendhospiz Sonnenhof zugute, der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Spendenlauf "Chris läuft mit"

Christin Trommer aus Rudolstadt ist 22 Jahre jung und hat Anfang des Jahres ihren jüngeren Bruder im Kampf gegen den Krebs verloren. Mit einem 810 Kilometer langen Spendenlauf möchte sie auf die besondere Arbeit der Björn Schulz Stiftung aufmerksam machen und ihren täglichen Kampf mit der Trauer verarbeiten.

Weiterlesen …

250 Gäste feiern 20 Jahre Björn Schulz Stiftung

Berlin, 1. Juli 2016. Am 30. Juni 2016 fand mit rund 250 geladenen Gästen aus Politik und Wirtschaft sowie Unterstützern der Festakt zum 20-jährigen Jubiläum der Björn Schulz Stiftung statt. In der Bayerischen Landesvertretung begrüßte der Staatsminister der Justiz des Freistaates Bayern, Prof. Dr. Winfried Bausback, die Gäste. Vorstandssprecherin Bärbel Mangels-Keil betonte die großen Leistungen des Ehepaars Schulz, denen großer Dank gebühre. „Die Stiftung führt das großartige Werk, das sie maßgeblich begründet und geleitet haben, in ihrem Sinne weiter.“

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hob die Pionierarbeit hervor, die die Stiftung in den vergangenen zwei Jahrzehnten geleistet hat. Er lobte die breite Versorgung unter einem Dach für Familien und ihre lebensverkürzend erkrankten Kinder, die die Björn Schulz Stiftung zum Vorreiter in Deutschland mache. Zudem bedankte er sich bei allen Mitarbeitern und den 400 ehrenamtlichen Helfern für ihre besondere Leistung. Jeden Tag aufs Neue seien sie diejenigen, die den Betroffenen Mut und Kraft gäben.

Weiterlesen …

Für eine Zeit voller Leben

Für eine Zeit voller Leben – 20 Jahre Björn Schulz Stiftung

Jubiläumsfeier mit Schirmherrin Karin Seehofer, Michael Müller und Dr. Eckart von Hirschhausen in der Bayerischen Landesvertretung Berlin

Weiterlesen …

First Lady Georgiens besuchte Sonnenhof

Berlin, 18. Mai 2016. Hoher Besuch im Sonnenhof: Die First Lady Georgiens, Frau Maka Chichua, besuchte am vergangenen Pfingstmontag das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung in Berlin Pankow.

Weiterlesen …

Ein Spielplatz für alle Kinder

Berlin, 03. Mai 2016. Kinder mit Behinderungen wollen spielen, wie alle Kinder – umso glücklicher ist die Björn Schulz Stiftung, am vergangenen Samstagnachmittag den neuen barrierenfreien Spielplatz im Garten des Sonnenhofes eröffnet zu haben. Mit dabei waren nicht nur Mitarbeiter, Nachbarn, Spender und Freunde des Hauses, sondern auch viele Familien und Geschwisterkinder aus begleiteten Familien sowie die Botschafter der Stiftung, die Schauspieler Lisa Maria Potthoff und Andreas Pietschmann und Falk-Willy Wild. Gemeinsam mit der Spielplatzpatin, Jasmin Gerat, eröffneten die Kinder feierlich die neue Spielanlage.

Weiterlesen …

Bundesweiter Tag der Kinderhospizarbeit in Berlin

Am 10. Februar 2016 ist bundesweiter Tag der Kinderhospizarbeit:

  • Aktionen der Björn Schulz Stiftung in Berlin informieren
  • Ausstellungseröffnung „Was uns wärmt“ mit Schirmherrin Jasmin Gerat

Weiterlesen …

Bundesweiter Tag der Kinderhospizarbeit in Brandenburg

Am 10. Februar 2016 ist bundesweiter Tag der Kinderhospizarbeit:

Aktionen der Björn Schulz Stiftung in Brandenburg informieren

  • Potsdam: Ausstellung von Kinderbildern und -sprüchen zum Thema „Was tröstet dich, wenn du traurig bist?“
  • Brandenburg/Havel: Filmvorführung „Seelenvögel“

Weiterlesen …

Björn Schulz Stiftung: Vorstandsbesetzung komplett und neuer Vorsitzender des Stiftungsrates

Im Rahmen der ersten Stiftungsratssitzung im neuen Jahr, am 15. Januar 2016, hat das Aufsichtsorgan der Björn Schulz Stiftung einen dritten Vorstand gewählt. Volkmar Heun (65) kennt die Stiftung schon seit längerer Zeit als Wirtschaftsprüfer und ist ein Freund des Hauses. "Nach der Berufszeit freue ich mich nun, einen Teil meiner Kraft und Energie der wichtigen Kinderhospizarbeit zur Verfügung zu stellen", sagte er nach seiner Wahl.

 

Weiterlesen …

Was macht den Sonnenhof für dich zu einem besonderen Ort?

Berlin, 21. Dezember 2015. Im nächsten Jahr blickt die Björn Schulz Stiftung auf 20 Jahre Kinderhospizarbeit in Deutschland zurück. Um einen Teil dieser Arbeit bekannt zu machen, entstand ein Film mit Kurzinterviews zur Arbeit im Kinderhospiz Sonnenhof. 

 

Weiterlesen …

Lesestunde am Nikolaustag im Kinderhospiz der Björn Schulz Stiftung

(Berlin, 25. November 2015) Weihnachten steht vor der Tür und damit auch die Zeit der guten Taten: Am Sonntag, dem 6. Dezember 2015, wird der Berliner Schauspieler Falk-Willy Wild zu einer Lesung im Kinderhospiz Sonnenhof in Berlin-Pankow erwartet. Ab 16.30 Uhr liest der Künstler in der Wilhelm-Wolff-Str. 36-38 für Groß und Klein Geschichten vor - ein schönes Nikolaus-Geschenk für die schwerst kranken Kinder und ihre Geschwister, die derzeit mit ihren Familien im Kinderhospiz Sonnenhof zu Gast sind. Auch Besucher von außerhalb sind zur Lesung herzlich willkommen und dürfen sich am zweiten Adventssonntag auf einen gemütlichen Nachmittag mit Falk-Willy Wild und seinen Geschichten freuen.

Weiterlesen …

10. Musikalische Wintermärchen – Kinder musizieren für Kinder Benefizkonzert zugunsten der Björn Schulz Stiftung

Am 21. Nov. 2015 um 18 Uhr musizieren Bundespreisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" in der Evangelischen Auenkirche in Wilmersdorf. Schirmherr ist der Regierende Bürgermeister Michael Müller.
Neben den Bundespreisträgern singen Mitglieder des Ernst-Senff Chores Werke von H. Schütz, F. Mendelssohn, Fr. Poulenc, und das preisgekrönte Berliner Blockflötenorchester bietet Werke von J.S. Bach und A.Vivaldi. Die Sopranistin Claudia Roick singt eine Arie aus der Johannespassion, „Nebbie“ von O. Respighi und „Morgen“ von R. Strauss.

Weiterlesen …

Ihr seid nicht allein!

Berlin, 1.10.2015. Familienbegleiter schenken einer Familie mit einem lebensverkürzt erkrankten Kind Zeit zur Entlastung. Sie werden vom Ambulanten Kinderhospizdienst der Björn Schulz Stiftung (AKHD) z.B. am Standort Berlin in die Familien vermittelt. Die tragende Säule dieses Dienstes ist das ehrenamtliche Engagement. Derzeit sind 64 Familienbegleiter in 110 Familien im Einsatz.

Weiterlesen …

Das Kinderhospiz Sonnenhof kennen lernen – Für eine Zeit voller Leben

Anlässlich der Berliner Hospizwoche (23. - 29.9.2015) bietet die Björn Schulz Stiftung im
Kinderhospiz Sonnenhof am 28. September einen Tag der offenen Tür an. Von 15 – 19:30 Uhr können
die Besucher das Haus mit den vielfältigen Angeboten kennen lernen.

Weiterlesen …

„Wirtschaft meets charity“ - Golfen für das Kinderhospiz Sonnenhof in Groß Kienitz

Unternehmer aus Berlin und Brandenburg, Sportler und andere Golfbegeisterte sind am Start.

 
Mit dabei sind z.B. Ex Fußballer wie Uli Borowka, Paule Beinlich, Wolfgang Sidka (u.a. Hertha
BSC,Werder Bremen, Nationaltrainer von Bahrain und dem Irak) und Christian Beeck. Die
ehemalige Football-Legende Roman Motzkus ist auch dabei. Aber nicht nur Fussballer sind am
Start. Die Handball-Legende Stefan Kretzschmar und das Berliner Eishockey-Idol Sven Felski
haben ihre Teilnahme angekündigt sofern keine beruflichen Termine anliegen.

Weiterlesen …

Fröhliches Sommerfest der Björn Schulz Stiftung im Kinderhospiz Sonnenhof – Für eine Zeit voller Leben

Berlin, 26.August 2015. Die Björn Schulz Stiftung lädt herzlich zu ihrem traditionellen Sommerfest ein. Am kommenden Sonntag von 14 – 18 Uhr kommen Familien, Kinder, Jugendliche, Gäste aus Nah und Fern sowie die ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter und Nachbarn im Garten des Sonnenhofs zum gemeinsamen Feiern zusammen. Ein umfangreiches Bühnenprogramm, das Kinderprogramm „Eine Reise um die Welt“ und Kaffee und Kuchen sorgen für gute Stimmung. Dabei sind einige Botschafter der Björn Schulz Stiftung:

Weiterlesen …

Startschuss auf der Spinnerbrücke in Berlin Wannsee am 30. August um 10 Uhr für die Motorrad Spendenfahrt "Sonnenhofroute"

Den Startschuss macht die Botschafterin der Björn Schulz Stiftung Tamara Gräfin von Nayhauß-Cormons. Geschäftsführer Wolfgang Kern und Gerd Reinke vom MC Hermsdorf werden ebenso dabei sein, wenn über 100 Biker zu ihrer Spendenausfahrt anfahren.

Weiterlesen …

13. Sommerfest im Sonnenhof am Sonntag, den 30. August 2015, von 14 bis 18 Uhr mit Jocelyn B. Smith, Larsito, Dr. Volkanikman und vielen anderen

Berlin, August 2015. Am letzten Sonntag im August findet das traditionelle Sommerfest mit vielen Überraschungen im Kinderhospiz Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung statt:

 

Sonntag, 30. August 2015, von 14.00 bis 18.00 Uhr

Wilhelm-Wolff-Straße 38, 13156 Berlin-Niederschönhausen.

Weiterlesen …

Kicken für den guten Zweck

Berliner Hard Rock Cafe veranstaltet den 5.Soccer Cup für Kinderhospiz Sonnenhof

  • Am Samstag, den 22.08.15, ab 10.00 Uhr im Olympiapark

  • Fußballturnier, Tombola und vieles mehr

  • Angebote für die ganze Familie

  • Freier Eintritt

Berlin, 12. August 2015, Die Organisatoren um André Koglin (Hard Rock Cafe Berlin) und Stefan Diepenbrock (Berliner Medienliga veranstalten bereits zum fünften Mal den Hard Rock Charity Soccer Cup.
Am Samstag, dem 22.08. treten ab 10 Uhr  auf den Kleinspielfeldern am Olympiapark bis zu 28 Teams gegeneinander an. Der Eintritt ist frei.

Weiterlesen …

Sonnenhofroute2

Am Sonntag, den 30. August 2015, 10.00 Uhr startet an der Spinnerbrücke in Berlin-Zehlendorf bereits zum 11. Mal die Sonnenhofroute des MC Hermsdorf zugunsten des Kinderhospiz der Björn Schulz Stiftung. An der ersten Station, dem BioBackHaus in Falkensee begrüßt Bürgermeister Heiko Müller die Biker und auf der Alpakafarm erwartet sie Detlef Fleischer, der Nauener Bürgmeister.

Weiterlesen …

Bethe-Stiftung fördert Spendenaktion für Spielplatz für das Kinderhospiz Sonnenhof

Das Kölner Stifter-Paar verdoppelt Spenden für den dringend notwendigen Spielplatz des Berliner Kinderhospizes bis Oktober 2015

Weiterlesen …

Interessenten für ein besonderes Ehrenamt gesucht: Neue Ausbildungskurse für ehrenamtliche Familienbegleiter beginnen

Berlin, August 2015. Im neuen Jahr wird es zwei Ausbildungskurse für unsere ehrenamtlichen Familienbegleiter geben. Der erste Kurs ist von Januar bis Juli geplant, der zweite von September bis Dezember 2016. Gesucht werden Frauen und Männer, die Interesse an einer 100 Stunden Ausbildung an sieben Wochenendterminen und vier Abenden haben. Die Ausbildung ist kostenfrei. Nach dieser Ausbildung begleiten die Ehrenamtlichen mindestens einmal wöchentlich Familien mit lebensverkürzend erkrankten Kindern.

Weiterlesen …

Sonnenhofroute

Am Sonntag, den 30. August 2015, 10.00 Uhr startet bereits zum 11. Mal die Sonnenhofroute des MC Hermsdorf zugunsten der Björn Schulz Stiftung. Den Startschuss an der Spinnerbrücke gibt unsere Botschafterin Tamara Gräfin von Nayhauß-Cormons. Danach dröhnen die rund 200 Biker über sechs Etappen durch Berlin und Brandenburg. Endstation ist das Vereinsgelände des MC Hermsdorf, wo bei Lagerfeuer, einer Tombola und Musik der Tag ausklingt.

Weiterlesen …

CDU-Fraktionsvorsitzender Florian Graf besucht das Berliner Kinderhospiz Sonnenhof der Björn Schulz Stiftung

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion Berlin, Florian Graf, sprach sich bei einem Besuch im Kinderhospiz Sonnenhof dafür aus, palliative Versorgung und Begleitung von schwerst kranken Kindern und jungen Menschen in Berlin stärker in den Fokus zu rücken. Mit Blick auf die aktuelle bundespolitische Debatte um Sterbehilfe kündigte er an, sich für eine fraktionsübergreifende Initiative zur Stärkung und des Ausbaus der Kinderhospizarbeit einzusetzen. 

Weiterlesen …

Intensiver Kurztrip durch Soul und Black Music – Konzert im Berliner Dom mit Jocelyn B. Smith

Ein ganz besonderes Konzert der Jubiläumstour findet am 9. Mai um 20 Uhr im Berliner Dom statt, das der Schönheit und dem Charakter der Hauptstadt gerecht werden soll. Als Höhepunkt des Events ertönen 100 Stimmen aus mehreren Chören und spiegeln die wunderbare Vielfältigkeit Berlins wider und das ausgeprägte Engagement der Künstlerin. J.B. Smith ist z.B. als Botschafterin für die Björn Schulz Stiftung unterwegs.

Weiterlesen …

6. Berliner Stiftungswoche vom 14. bis 24. April – Auch wir sind dabei!

Berlin, 24. März 2015. Die Björn Schulz Stiftung beteiligt sich an der diesjährigen Berliner Stiftungswoche mit zwei öffentlichen Veranstaltungen.

Weiterlesen …

Palliativversorgung für Kinder

Berlin, 05.03.2015 Das Kinder Palliative Care Team (KinderPaCT) hat bisher 156 Familien bei der Betreuung ihrer schwer und unheilbar kranken Kinder unterstützt. KinderPaCT bietet als Kooperation der Charité - Universitätsmedizin Berlin und der Björn Schulz Stiftung sowohl ein ambulantes als auch ein stationäres palliatives Versorgungsangebot. Damit ist die Kooperation bundesweit einmalig und in Berlin werden die Behandlungskosten vollständig von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

 

 

Weiterlesen …

Max Delbrück Centrum lädt ein: Benefizkonzert zugunsten der Björn Schulz Stiftung und des Wiederaufbaus des Schlosskirchenturms in Berlin Buch

Berlin, 26.Feb.2015. Morgen, am 27.Februar 2015 laden Förderverein und Freundeskreis des Max Delbrück Centrums um 16 Uhr zu einem klassischen Konzert ein. Galina Iwanzowa-Bielka, Professorin an der Musikhochule Hanns Eisler stellt ihre jungen begabten Schüler mit Werken von Beethoven, Chopin Liszt, Mozart und Grieg vor. Der Eintritt ist frei – um Spenden wird gebeten. Die Spenden fließen zur Hälfte an die Björn Schulz Stiftung. Förderverein und Freundeskreis fördern dieses Jahr zum zweiten mal die Björn Schulz Stiftung mit dem Kinderhospiz Sonnenhof. Dieses Konzert unterstützt die Kunsttherapie im Sonnenhof, die ausschließlich spenden abhängig ist.

Weiterlesen …

11. Sonnenhofroute: Mitmachen und helfen

 

Wir können es kaum erwarten! 11 Jahre Sonnenhofroute am 30. August 2015

 

Am Sonntag, den 30. August 2015 feiert das Kinderhospiz Sonnenhof sein traditionelles Sommerfest. Gleichzeitig startet die Sonnenhofroute 2015 durch, um zum elften Mal hiermit die Arbeit der Björn-Schulz-Stiftung zu unterstützen. 200 Biker sind als Botschafter für die gute Sache unterwegs.

 

Weiterlesen …

Den Krebs besiegen: Saskias langer Weg zurück ins Leben

Berlin, 4.Februar 2015. Wer sich über die Besonderheiten der Kinderhospizarbeit informieren wollte, erhielt am 10. Februar 2015 in der Björn Schulz Stiftung einen Einblick in die ganzheitliche Arbeit für Familien mit ihren schwerstkranken Kindern. Ein Kind ist die heute 15­jährige Saskia. Sie, ihre Eltern und ihre Schwester werden von der Stiftung medizinisch und psychosozial begleitet – mit einem Erfahrungsschatz von beinahe 20 Jahren.

 

Weiterlesen …

Neuer Botschafter für die Björn Schulz Stiftung

Dr. Volkan Aykac – Charité Arzt und Charity-Sänger lädt ein zum Konzert zugunsten des Kinderhospiz Sonnenhof und das bereits zum wiederholten Male. Seit September 2014 ist er auch Botschafter für die Björn Schulz Stiftung.

Weiterlesen …

Für einen besonderen Moment

Unter dem Titel „Die Orgel tanzt“ improvisiert der Organist Joachim Thoms aus Berlin Highlights der Musikgeschichte und der jüngeren Vergangenheit von Barock und Klassik über Jazz und Filmmusik bis hin zum Rock

Weiterlesen …

12. Sommerfest am 31. August 2014

Wir laden Sie herzlich ein, dabei zu sein wenn Fräulein Dr. Päckchen mit ihrem Puppenspiel die großen kleinen Kinder unterhält (ein Dankeschön dafür an Dr. Volkanikmans Actions No Words – Charité Porjekt & per4med), Larsito, Chima und Lary „unter diesen Wolken“ auf unserer Bühne allen Besuchern wunderschöne Momente bereiten, das Popduo Eleven´s 2 die Bühne rockt und Jocely B. Smith um 17.00 Uhr zum Luftballonsteigen mit Wunschkarten singt.

Weiterlesen …

4. Hard Rock Café Soccer Cup

Bereits zum 4. Mal veranstaltet das Berliner Hard Rock Café gemeinsam mit der Medienliga den Soccer Cup zugunsten des Kinderhospiz SONNENHOF auf den Kleinspielfeldern am Olympiastadion. Auch in diesem Jahren weit gereist, werden Mannschaften aus Prag, Wien, Wolgast und Hamburg mit am Start sein. „Unsere fabelhaften Partner haben es auch in diesem Jahr ermöglicht, dass wir mit Bierwagen, Grill und Zubehör, einer Tombola sowie vielen Überraschungen für die ganze Familie aufwarten können“, freut sich Organisator Andy Koglin vom Berliner Hard Rock Café.

Weiterlesen …

Lesung mit Claudia Fromme

Das Leben ist nicht schwarz-weiß, - und der Tod auch nicht

Claudia Frommes Schicksal hat viele Menschen tief berührt. Vor fünfeinhalb Jahren verlor sie bei einem Autounfall ihren Mann Michael und ihre damals 13-jährige Tochter Annika. Doch dieser Schicksalsschlag hat Claudia Fromme nicht verbittert und gebeugt. Wer sie trifft, der geht bereichert aus der Begegnung heraus. Sie strahlt Lebensfreude und Lebenskraft aus. Ihre positive Lebenseinstellung steckt an. Das widerspricht den Erwartungen. Wie kann das sein? Woher kommen nach einem solchen persönlichen Drama Freude, Kraft und Optimismus?

Weiterlesen …

Wolfgang Kern als neuer Geschäftsführer der Björn Schulz Stiftung berufen

Breite Mehrheit im Stiftungsrat – Nach 17 Jahren Tätigkeit im Evangelischen Johannesstift Spandau Wechsel zur Björn Schulz STIFTUNG – Langjährige Erfahrung mit Hospizarbeit

Weiterlesen …

Neue Vorstände der Björn Schulz Stiftung berufen

Stiftungsgründer Jürgen Schulz scheidet aus Altersgründen aus – Dank für sein Lebenswerk
ausgesprochen – Kontinuität für betreute Familien, Mitarbeiter und ehrenamtliche Kräfte

Weiterlesen …

Neue Kurse zum ehrenamtlichen Familienbegleiter

Berlin, Januar 2014. Ehrenamtliche Begleiter der Björn Schulz STIFTUNG helfen Familien mit schwerst- und unheilbar kranken Kindern; zwei neue Kurse beginnen im März und April 2014 - noch freie Plätze

Weiterlesen …

Rekordspende von radioBERLIN 88.8 für Kinderhospiz SONNENHOF

Berlin, Dezember 2013. Viele Tausend radioBERLIN 88,8-Hörer spendeten im Dezember 2013 insgesamt 220.000 Euro für das Berliner Kinderhospiz SONNENHOF und gewannen gleichzeitig Weihnachtsgeschenke von Berliner Unternehmen, 2011 kamen über 117.000 Euro und 2012 über 141.000 Euro zusammen

Weiterlesen …

BETHE STIFTUNG fördert SONNENHOF

Kinderhospizarbeit in Deutschland ist nur durch Spenden möglich. Die BETHE STIFTUNG unterstützt seit vielen Jahren sehr wirkungsvoll die verschiedenen Kinderhospize – so auch den SONNENHOF in Berlin...

Weiterlesen …

Letzte Aktualisierung: 16.1.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.