Hände mit einem Foto

Steiff Esel "Blümchen" für den guten Zweck

Botschafterin der Björn Schulz STIFTUNG Magdalena Neuner präsentiert Steiff Esel für den guten Zweck

München, 19. September 2013    Sie ist strahlend weiß, eine Eseldame und hört (fast immer) auf den Namen „Blümchen“. Die Therapie-Eselin lebt gemeinsam mit „Lebensgefährten“ Beppo auf dem IRMENGARD-HOF der Björn Schulz STIFTUNG in Gstadt am Chiemsee. Die Gäste des Nachsorge- und Erholungszentrums für Familien mit krebs- und chronisch kranken Kindern treffen sie dort im Streichelzoo an. Seit kurzem gibt es Blümchen nun auch als Steiff Tier. In Kooperation mit der Botschafterin der Björn Schulz STIFTUNG, Magdalena Neuner, zwölffache Biathlon-Weltmeisterin und Goldmedaillengewinnerin bei den Olympischen Winterspielen 2010, wurde eine limitierte Auflage von 1.000 Eselchen von Steiff für den guten Zweck angefertigt. Liebhaber von Blümchen und Fans von Magdalena Neuner können das kuschelige Stofftier nun für 59,95 Euro erwerben.

Ein Teil des Erlöses kommt der Björn Schulz STIFTUNG zugute, einer gemeinnützigen Organisation des Bürgerlichen Rechts, die seit 15 Jahren bundesweit schwerstkranke Kinder und ihre Familien unterstützt. Die Spenden gehen direkt an die psychosoziale Nachsorgeeinrichtung IRMENGARD-HOF. Dort können Familien mit krebs- und chronisch sowie schwerst- und unheilbar kranken Kindern gemeinsam mit ihren Geschwistern die Ferien verbringen, Abstand vom Klinikalltag gewinnen und wieder zueinander finden. In dem traumhaft gelegenen historischen Dreiseithof versinken schwerkranke Kinder in einer wunderbaren Welt - weit weg vom Kummer und Schmerz, der zu Hause ihren Alltag prägt. Diese wichtige Nachsorge wird von den Krankenkassen nicht bezahlt, so dass sowohl der aufwendige Um- und Ausbau des Hofes als auch die Aufenthalte der Familien nur durch Spenden finanziert werden.

"Dieses herzliche Lächeln, die glänzenden Augen - das sind auch für mich unbezahlbare Geschenke, Augenblicke und Erfahrungen. Ich fühle mich auf dem IRMENGARD-HOF sehr wohl und finde es besonders unterstützenswert, dass die Björn Schulz STIFTUNG nicht nur an die kranken Kinder, sondern auch an deren Geschwister, Eltern und Verwandte denkt. In diesem Projekt ist jeder Cent gut angelegt", so Magdalena Neuner.

Steiff Esel „Blümchen“ kann für 59,95 Euro bestellt werden unter der Telefonnummer 09404/1070 oder unter der E Mailadresse: h.brossmann@multi-media-online.de.

 

Zum Download

Bild von Magdalena Neuner mit Steiffs „Blümchen“

Bild von Steiffs "Blümchen"

Anhänger

Pressetext

 

Sollten Sie Bilder in druckfähiger Auflösung benötigen, rufen Sie gerne an!

 

Über die Björn Schulz STIFTUNG


Die Stiftung ist benannt nach dem Sohn von Barbara und Jürgen Schulz, der 1982 kurz vor seinem achten Geburtstag an Leukämie verstarb. Der Leitsatz der Stiftungsarbeit lautet: „Wenn ein Kind so schwer erkrankt, ist immer die gesamte Familie betroffen“. Seit 1996 bietet die Björn Schulz STIFTUNG Hilfe für krebs- und chronisch kranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene und deren Familien mit bundesweiten Projekten der ambulanten und stationären Betreuung. Die Arbeit der Björn Schulz STIFTUNG wird zu einem großen Teil aus Spenden finanziert. Die Stiftung ist Träger des DZI-Spendensiegels und bereits mehrfach regional und überregional für ihre Arbeit ausgezeichnet worden. Im historischen IRMENGARD-HOF am Chiemsee in Bayern finden vor allem Familien mit ihren kranken Kindern und deren Geschwistern Erholung und neue Kraft.

 
Pressekontakt Björn Schulz STIFTUNG
Petra Schmieder M.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Björn Schulz Stiftung Bayern
Elsenheimerstraße 28
80687 München
Tel. +49 (0)89 219 636 72 29
Fax +49 (0)89 219 636 749
E-Mail schmieder@bjoern-schulz-stiftung.de
 
Pressekontakt Steiff
Theresa von Einsiedel
Schoeller & von Rehlingen PR GmbH
Pienzenauerstrasse 4
81679 München
Tel. +49 (0)89 99 84 27 10
E-Mail t.einsiedel@svr-pr.de
Icon: Seite drucken Icon: Seite als PDF Icon: Seite per E-Mail empfehlen Icon: Zum Seitenanfang springen
Letzte Aktualisierung: 19.1.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.