Hände mit einem Foto

Kindertrauergruppe Sachsen-Anhalt

„Begleitung nach dem Abschied“ – Kindertrauergruppe Halle und Sachsen Anhalt -

Wenn ein geliebter Mensch stirbt, steht eine schwere Zeit vor uns. Wir müssen lernen, ohne diesen Menschen zu leben und unseren Weg ohne ihn zu gehen.

Wir möchten euch Kinder und Eltern auf diesem schweren Weg begleiten, für euch da sein und euch unterstützen.

Wir bieten Ihnen und Ihrem Kind eine individuelle und kostenfreie Hilfe:

  • Termine zu Einzelgesprächen
  • 14tägig Kindertrauergruppe und parallel stattfindend ein Elterncafé

  • beide Veranstaltungen finden unabhängig voneinander statt und können auch einzeln besucht werden.

 Während unseres Angebotes:

  • stehen wir den Kindern als Ansprechpartner zur Seite

  • können sich die Kinder mit all ihren Gefühlen auseinander setzen, die zu ihrem individuellen Trauerprozess dazu gehören

  • zeigen wir den Kindern Wege und Möglichkeiten auf, mit ihrer Trauer umzugehen und diese positiv zu bearbeiten

  • lernen sie andere Kinder in einer ähnlichen Situation kennen und können sich austauschen

  • können die Eltern an einem Elterncafé teilnehmen (in Kooperation mit dem faz Halle – CVJM Familienzentrum)

 

Termine für die Jugend und Kindertrauergruppe 2016

 
Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte für ein erstes Gespräch an unsere Ansprechpartnerin.
 
Beate Müller                                                      Kareen Friedrich
Leitung Kindertrauergruppe                                 Koordinatorin
Tel.: 0345 - 470 40422                                       Tel: 0345 - 470 40424

Die Arbeit der Kindertrauergruppe wurde im Jahr 2013 durch Lotto Sachsen-Anhalt und Aktion Kindertraum gefördert. Wir sagen DANKE!

Die Arbeit der Kindertrauergruppe wurde im Jahr 2014 durch Aktion Kindertraum gefördert. Wir sagen DANKE!

Icon: Seite drucken Icon: Seite per E-Mail empfehlen Icon: Zum Seitenanfang springen
Letzte Aktualisierung: 20.7.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.