Hände mit einem Foto

Hauswirtschaftskraft (m/w) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung

Die Björn Schulz Stiftung bietet Unterstützung für lebensverkürzend erkrankte Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene und ihre Familien. Sie fördert, errichtet und betreibt an unterschiedlichen Standorten auf die Begleitung und Versorgung der Familien abgestimmte Einrichtungen bzw. Leistungsangebote, wie z.B. ambulante Kinderhospizdienste, das stationäre Kinderhospiz Sonnenhof, eine Sozialmedizinische Nachsorge, ein Kinderpalliativ-team und Trauerangebote.

 Für unsere Einrichtung in Pankow Niederschönhausen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine motivierte, teamfähige 

 Hauswirtschaftskraft (m/w) auf Basis einer geringfügigen Beschäftigung

mit kommunikativen Fähigkeiten, einem offenen sowie freundlichen Wesen und einer positiven Ausstrahlung.

Sie bringen mit:

-           Erfahrung in der Hauswirtschaft

-           die Freude am Umgang mit Menschen

-           Freundlichkeit, Einfühlungsvermögen und Taktgefühl zur Schaffung einer förderlichen    Atmosphäre

-           Kenntnisse in der Zubereitung von Mahlzeiten (wünschenswert)

Wir bieten

-           eine herzliche Arbeitsatmosphäre

-           eine vielseitige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung

-           eine offene, lebendige Kommunikation

-           Mitarbeit im sympathischen und wertschätzenden Umfeld

-           betriebliche Altersvorsorge

Nähere Auskünfte erteilt Claudia Lengning (Hauswirtschaftsleitung)

Björn Schulz Stiftung

 Wilhelm-Wolff-Straße 38            Telefon: 030/398 99 815

13156 Berlin                               

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.
Diese richten Sie bitte bis zum 31.01.2018 per E-Mail an bewerbungen@bjoern-schulz-stiftung.de

Icon: Seite drucken Icon: Seite per E-Mail empfehlen Icon: Zum Seitenanfang springen
Letzte Aktualisierung: 16.1.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.