Hände mit einem Foto

Geschwister-Klettern

Geschwister-Klettern

 

Mit einer bunt gemischten Gruppe von Geschwisterkindern und Jugendlichen treffen wir uns einmal in der Woche zum Geschwister-Klettern. Mit professioneller Anleitung können sich die Teilnehmer hoch hinauswagen, Kletter- und Sicherungstechniken kennenlernen und erfahren, wie es sich anfühlt, an einem Seil von der Decke herunter gelassen zu werden. Wer (noch) ein bisschen Respekt vor der Höhe hat, kann seine Kraft, Balance und Beweglichkeit auch in Absprunghöhe beim sogenannten Bouldern austesten. Außerdem bleibt stets genügend Zeit für gemeinsame Spiele und den Austausch mit anderen Geschwistern.

Die durchschnittliche Teilnehmeranzahl pro Termin beträgt 10 bis 15 Kinder und Jugendliche.

Der Einstieg in die Gruppe ist nach vorheriger Absprache bei freien Kapazitäten möglich. Der Teilnahmebeitrag beträgt 2 € pro Kind und Termin.

 

Termin: mittwochs (außerhalb der Schulferien) 17 bis 19 Uhr

Ort: DAV-Kletterzentrum, Sydlitzstr. 1H, 10557 Berlin (zu Fuß vom Hauptbahnhof zu erreichen)

 http://kletterzentrum.dav-berlin.de/

Teilnahme: Geschwister im Alter von 5 bis 18 Jahren

Kosten: 2 € pro Kind und Termin

Weitere Informationen und Anmeldungen: 

Tanja Kiwitt
Koordinatorin für Geschwisterangebote


Tel.: 030/ 398 998 37 
Fax: 030/ 398 998 99 
Mail: t.kiwitt@bjoern-schulz-stiftung.de  

Icon: Seite drucken Icon: Seite per E-Mail empfehlen Icon: Zum Seitenanfang springen
Letzte Aktualisierung: 16.1.2018
Wir übernehmen Verantwortung. Wir helfen.